Die richtige Ausstattung im Autohaus1


Der Kunde sollte unmittelbar nach betreten des Eingangsbereich im Autohaus, den Eindruck gewinnen, einen hohen Service in einer freundlichen Umgebung zu erhalten. So ist die Ausstattung ein wichtiger Faktor. Der Eingangsbereich sollte optische Highlight setzen und dem Kunden bereits hier den Weg weisen. Beschilderungen die im ganzen Autohaus angebracht sind, können hier sinnvoll sein und sollten in der Ausstattung nicht fehlen.
Z.B. könnte direkt auf die Reparaturannahme oder auf die das große Angebot von Fahrzeugen verwiesen werden.
Die Einrichtung im Autohaus sollte offen gestaltet und übersichtlich sein. Teppiche sind beliebte Einrichtungsgegenstände, sie dienen der Schritt- und Schall Dämpfung in dem Autohaus. Kleine Informationstafeln, sowie Katalogständer dienen dem Kunden für weitere Informationen. Diese sollten in der Ausstattung frei zugänglich sein.\~
Die Einrichtung des Empfangs Im Eingangsbereich des Autohauses ist sehr vorteilhaft. Das breit gefächerte Service Angebot rund um den PKW, wie Reparaturannahme und Inspektion kann hier angemeldet und anschließend im Autohaus in Anspruch genommen werden. Zusätzlich bietet der Empfang im Eingangsbereich dem Kunden alle Informationen die er benötigt und Wissen möchte. So ist eine direkte Kundenansprache möglich.\~
Dauert der Service im Autohaus doch mal länger, so bietet sich eine kleine Sitzecke mit kalten und warmen Getränken an. Gemütliche Sessel oder Stühle und kleine Bistrotische sollten Bestandteil der Ausstattung sein. So schaffen sie innerhalb der Einrichtung einen optimalen Kundenservice. \~
Die Ausstattung im Autohaus sollte schlicht und übersichtlich gehalten werden. Die Ausstattung sollte die Eleganz der Neufahrzeuge unterstreichen. So steht dem Verkauf von Fahrzeugen nichts im Wege.\~
Auch die Einrichtung einer separatren Reparaturannahme von Fahrzeugen kann Ihren Umsatz steigern.

Die Reparaturannahme von Fahrzeugen spricht für Ihr Autohaus.